Seminar September 2022

Tiefenimaginations-Seminar
mit Raffaella Mayana Romieri
2.–4. September 2022

Wandel erlauben

Tauch ein in deinen inneren Fluss der Lebendigkeit

 

Die alles verbindende Konstante des Lebens ist Veränderung. Vom kleinsten Atom bis hin zu Galaxien – das Universum befindet sich in kontinuierlichem Fluss.

 

Wir Menschen mögen keine Veränderungen, weil sie das Potenzial haben, uns zu verunsichern und zu destabilisieren. Lieber wollen wir an eine Welt glauben, die beständig bleibt, so wie sie jetzt ist.

 

Doch wiederholt erleben wir: Das „Jetzt“ lässt sich nicht festhalten. Jeder Moment ist anders als der vorangegangene, und diese Bewegung treibt uns beständig an, uns anzupassen, zu wachsen.

 

Wandel ist nicht einfach. Ihn zu erlauben ist ein Prozess, der unsere Resilienz – die Fähigkeit, in Bewegung zentriert und verbunden zubleiben – wachsen lässt.

 

Was, wenn es nicht so weiter gehen kann wie bisher? Wo finden wir Halt, wenn sich tägliche Herausforderungen kontinuierlich ändern?

 

Dieses Seminar lädt dich ein innezuhalten.

 

Im achtsamen Raum der Gruppe kannst du mit deinen Gefühlen in Kontakt kommen.

 

In der Stille, die entsteht, wenn du dich sein lässt, werden die leisen Töne in dir wahrnehmbar. Sie flüstern dir, was gebraucht wird, um Boden unter deinen Füßen zu spüren.

 

In deinem tiefen inneren Raum ist deine Lebenskraft zugänglich und wartet bereits, mit dir in Kontakt zu treten. In geführten Reisen in diesen Raum wirst du lebendigen Wesen, die sich meist in Form von Tieren zeigen, begegnen. Sie verkörpern ein tiefes inneres Wissen über dich und leiten dich an, wie du innerlich wachsen kannst.

 

In diesem Seminar laden wir jene Wesen ein, die die drei Qualitäten Gelassenheit, Vertrauen und Zuversicht verkörpern. In diesen Begegnungen werden sie dir zeigen, wie du dich tiefer mit ihnen verbinden kannst. So entsteht mehr Raum für das Erlauben des Wandels in dir.

 

Eine Erfahrung, die dich dabei unterstützt, jene innere Aufrichtung wieder zu finden, die dir im Aussen die Bewegung in eine neue Richtung ermöglichen kann.

 

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Leitung: Raffaella Mayana Romieri

 

Datum: 2.–4. April
Fr 18–ca. 20 Uhr / Sa+So 10–18 Uhr

 

Ort: Freie Schule (Sekundarstufe)

Appisbergstrasse 5

8708 Männedorf

 

Beitrag: CHF 380.–
Frühbucherrabatt: CHF 350.– (bis 30. Juni 2022)

 

Verbindliche Anmeldung: Manuela Mayer, E-Mail, +41 (0)44 790 25 35

  • Bitte nimm nur am Seminar teil, wenn du symptomfrei bist.
  • Die Maskenpflicht ist aufgehoben; überprüfe für dich, in welchem Rahmen du dich wohl und geschützt fühlst. Du kannst selbstverständlich auch mit Maske am Seminar teilnehmen.
  • Der Raum wird regelmässig gelüftet, nimm deshalb ausreichend Kleidung oder Decken für dich mit.
  • Nimm gerne für dein Wohlbefinden ein Tuch oder eine eigene Decke, eine Trinkflasche, Schreibzeug und einem Notizbuch mit. Weiteres Material wie Yogamatten, Sitzkissen etc. stehen dir gerne zur Verfügung.
  • Im Raum gibt es die Möglichkeit Essen aufzuwärmen und genügend Platz, um die Mittagspause dort zu verbringen.
  • Achtung: Am Wochenende stehen nur sehr begrenzt Parkplätze zur Verfügung (Besucherparkplätze Alterssiedlung Allmend). Bitte komme, wenn möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bushaltestelle Allmend Bus Nr. 925)

Portrait Raffaella

Facebookseite von Raffaella Mayana Romieri